Litlehaug

weitere Bilder

„Litle“ heißt ja klein auf Norwegisch, doch bezogen auf dieses neue Haus in unserem Programm kann hier eigentlich nur der Bezug zum Preis gemeint sein.

Das Haus selber könnte auch aus der Feder der berühmten Schriftstellerin Astrid Lindgren entstammt sein – so romantisch und farbenfroh liegt es in die Natur der Insel Hugla in Helgeland eingebettet. Jawohl Helgeland – die Region Norwegens, die wie kein zweiter Abschnitt für hohen Artenreichtum gepaart mit kapitalen Fischen steht.

Das Haus mit dem passenden 19 Fuß/60 PS Kaasbøll – Boot ist ideal für 4 Personen ausgestattet. Auch Hunde sind hier herzlich willkommen. Die Insel ist bei den deutschen Anglern noch komplettes Neuland, aber ein Blick auf die Seekarte genügt, um den Heilbutt oder Großdorsch gedanklich schon am Haken hängen zu sehen. Der über 400m tiefe „Ranfjorden“ direkt vor der Unterkunft ist ein Garant für alle die Tiefseefreunde, die es auf die schmackhaften Roten und großen Leng/Lumb abgesehen haben. An der Außenkante der vorgelagerten Insel Feøya fängt man nahezu alle anderen verdächtigen Räuber wie Pollack, Seelachs, Dorsch und im Herbst auch Seehechte. Auf dem Feøy- und Leirholmgrunna lauern die XXL-Platten auf den Deadbait oder den ansprechend geführten Gummifisch, um sich mit dem Angler zu messen. Wer lieber mit etwas kleineren und rotgetupften Plattfischen liebeäugelt, sollte es mit frischen Fischfetzen auf der anderen Seite des Ranfjorden in der sandigen „Låvongsbulta“ versuchen. Dort befinden sich auch einige Süßwassereinläufe – ein kupferfarbener Snaps oder Hansen Flash sollte also auch nicht in der Köderkiste der Meerforellenfans fehlen. Neben der großen Fischvielfalt sowie der malerischen Natur mit den imposanten Gebirgsketten und bezaubernden Sandstränden liegt ein weiterer großer Vorteil des hiesigen Revieres im angenehm kleinen Budget für das Bootsbenzin, denn alle Hot-Spots liegen hier im Radius weniger Kilometer entfernt und dazu je nach Windrichtung gut geschützt. Wir freuen uns schon jetzt auf die Fangbilder der glücklichen Angler, die Litlehaug besuchen werden.

• Ankunft 14:00
• Abfahrt 10:00
• Abstand Einkaufsladen 3 Kilometer
• Entfernung Binnensee 90 (Røssvatnet) Kilometer
• Entfernung Tankstelle 3 Kilometer
• Abstand Post 3 Kilometer
• Entfernung Restaurant 3 Kilometer
• Entfernung Kneipe 3 Kilometer
• Nächstes Zentrum Nesna
• Nächste Stadt Mo i Rana (70km) / Sandnessjøen (40 km)
• Nächster Flughafen Sandnessjøen Stokka
• Entfernung Flugplatz 70 (Mo i Rana) Km

• Entfernung Flugplatz 40 (Sandnessjøen) Km
• Landesteil Nordland
• Entfernung Bank 3 Kilometer
• Entfernung Stadt 70 / 40 Kilometer
• Fähre(n) 1
• Filetierplatz überdacht
• Fließend Wasser Ja
• Gastgeber spricht Englisch
• Personen 5
• Abstand zum Meer 150 Meter
• Entfernung zentrum 3 Kilometer


Wochenpreise Litlehaug, inkl. Handtücher, Bettwäsche,
Strom-, Heiz- und Wasserkosten
01.05.–01.09.01.09.–01.10.
01.03.–01.05.
Ferienhaus, 120 m", 2 Schlafzimmer, 4 (+1) Betten, inkl. Endreinigung
(Wechseltag frei wählbar)
Belegung mit 1-4 Personen 1132,-985,-
Belegung mit 5 Personen 1219,-1072,-
Zusatzleistungen (optional)
Angelboot Kaasbøll, 19 Fuß / 60 PS / E-Lot / Kartenplotter / GoFish694,-694,-
Angelboot Kaasbøll, 22 Fuß / 200 PS / E-Lot / Kartenplotter / GoFish1010,-1010,-
*alle Preise in Euro (2020)

Anfrage zum Objekt












Wichtiger Datenschutz-Hinweis. Wenn Sie unser Kontaktformular (SSL-Standard) absenden, werden Ihre Anfrage und die von ihnen angegebenen Kontaktdaten zur Bearbeitung der Anfrage gespeichert. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ich habe den Datenschutzhinweis gelesen und akzeptiert.